Skip to main content

Vegane Grillspieße Rezept

Vegane Grillspieße

Wer sich fleischlos ernährt, muss keinesfalls auf die Grillsaison und gesellige Runden am Feuer im Garten, Park oder am See verzichten. Neben fertigen Bratstücken auf Soja-, Weizen – oder Lupineneiweiß oder pflanzlichen Bratwürstchen lassen sich vegane Grillspieße selbst zubereiten. Diese Rezept-Kreation basiert auf getrockneten Soja-Medaillons, die nach dem Einweichen in Wasser oder Gemüsebrühe in einer pikanten Sesam-Marinade – samt frischer Kräuter, Zitrone und Chili – ziehen. Die marinierten Medaillons werden anschließend mit gelber Paprika, roten Zwiebeln und Zucchini aufgespießt. Dazu passt beispielsweise ein Quinoa- oder Nudelsalat, gegrilltes Brot, Guacamole, ein Kräuter-Dip oder Ketchup.

Zubereitung:

Die getrockneten Soja-Medaillons nach Packungsanleitung im kochenden Wasser (oder in leichter Gemüsebrühe) ziehen oder köcheln lassen und anschließend ausdrücken.

Für die pikante Marinade die Sojasoße und den Orangensaft mit dem Sesamöl, dem Agavendicksaft, dem Sesam und den Chiliflocken verrühren. Die Knoblauchzehen schälen, klein würfeln und zugeben.

Die beiden Zwiebeln schälen, längs vierteln und zusammen mit den Kräuterblättern zur Marinade geben. Die Zitrone abspülen, etwas Schale abreiben und die Zitrone halbieren. Die aromatische Marinade mit etwas Zitronensaft und der Zitronenschale verfeinern.

Die Soja-Medaillons halbieren, zur Marinade geben und mindestens 2 Stunden – oder über Nacht – im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Zucchinischeiben zu Halbmonden halbieren. Die Paprika abspülen, halbieren, den Strunk und die Kerne entfernen, die halbierten Schoten längs dritteln und in jeweils zwei Stücke schneiden. Das Gemüse im Wechsel mit den marinierten Zwiebeln und Soja-Medaillons aufspießen und grillen.

Tipp:

Außerhalb der Grillsaison funktioniert die Zubereitung auch in einer Pfanne.

Vegane Grillspieße

Vegane Grillspieße ©Beke Enderstein

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten
8 getrocknete Soja-Medaillons
3 bis 4 EL Sojasoße
Saft von 1 Orange
5 EL Sesamöl
1 EL Agavendicksaft
1 EL Sesam
ca. 1 TL Chiliflocken
2 Knoblauchzehen
2 rote Zwiebeln
1 EL Basilikumblätter
1 EL Petersilienblätter
1 unbehandelte Zitrone
4 dicke Zucchinischeiben
1 gelbe Paprika