Skip to main content

Spargel mit Zitronen-Kräuter-Dip & Kartoffel-Spalten

Spargel mit Zitronen-Kräuter-Dip & Kartoffel-Spalten

Das frühlingshafte “Königsgemüse“ wird häufig mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise und geräuchertem Schinken serviert, schmeckt aber auch in dieser leichten, rein pflanzlichen Version köstlich. Als Basis für den Dip wird Soja-Joghurt – reich an essentiellen Aminosäuren – verwendet, welcher mit frischer Zitrone, Knoblauch und Schnittlauch aromatisiert wird. Dazu gibt es gebratene Kartoffel-Spalten, die mit einer kleinen Portion braunem Zucker karamellisiert werden. Die liebliche Note harmoniert exzellent mit der feinen Zitronensäure des Kräuter-Dips.

Zubereitung:

Den Spargel waschen, die Stangen unterhalb der Köpfe schälen, das holzige Ende dünn abschneiden und die Stangen quer halbieren. In einem Topf mit großem Durchmesser wenig Salzwasser zum Kochen bringen, den vorbereiteten Spargel auf den Boden legen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten – je nach Dicke der Spargelstangen – leicht köcheln lassen und anschließend abgießen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, längs halbieren, die Hälften in Spalten schneiden und in einer großen Pfanne in 2 EL heißem Öl ca. 15 Minuten rundherum braten. Anschließend 1 große Prise Salz und den braunen Zucker zugeben und ca. 2 Minuten leicht karamellisieren lassen.

Inzwischen die Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Den Schnittlauch waschen und die Stangen in feine Röllchen schneiden. Die Zitrone waschen, die Zitronenschale abreiben, eine Hälfte auspressen und den Soja-Joghurt mit der Zitronenschale und ein paar Spritzern Zitronensaft aromatisieren. Die Knoblauchwürfel, 1/2 EL Olivenöl und die Schnittlauch-Röllchen ebenfalls zugeben und den Dip mit 1 großen Prise Salz und 1 Prise Pfeffer verfeinern.

Tipps:

Ein paar Spritzer Zitronensaft im Kochwasser sorgen dafür, dass der Spargel schön weiß bleibt. Eine großzügige Prise Zucker reduziert darüber hinaus die herben Nuancen des Spargels, die auf Bitterstoffen basieren.

Spargel mit Zitronen-Kräuter-Dip & Kartoffel-Spalten

Spargel mit Zitronen-Kräuter-Dip & Kartoffel-Spalten ©Beke Enderstein

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten
1 kg weißer Spargel
500 g festkochende Kartoffeln
2,5 EL Olivenöl
2 große Prisen Salz
1 TL brauner Zucker
1 kleine Knoblauchzehe
1 kleines Bund Schnittlauch
1 unbehandelte Zitrone
200 g Soja-Joghurt
1 Prise Pfeffer

Spargel mit Zitronen-Kräuter-Dip & Kartoffel-Spalten von Beke Enderstein, 2015-05-20


Top Artikel in Vegane Gemüserezepte